Wer will fleißige Handwerker sehen …

Sicherlich haben Sie, liebe Bauinteressierte, schon die Chronologie unserer fortlaufenden Baustellen vermisst. Bei sehr guter Auftragslage ist der Sommer wie im Fluge vergangen.

Mehrfamilienhaus in Zeuthen

In unserem Juni-Artikel stellten wir dieses Projekt kurz vor, wobei wir die letzten Arbeiten an der Bodenplatte durchführten. Jetzt ist der Neubau so weit fortgeschritten, dass bereits am 28.08.2020 Richtfest gefeiert werden konnte.

Sanierung “Loge” in Spremberg

Wöchentlich verändert sich der äußerliche Anblick der Baustelle in der Karl-Marx-Straße. Die Dachdecker sind mit ihren Arbeiten fertig, zur Zeit werden die Fenster am Altbau (Gewerk Tischlerarbeiten) aufgearbeitet bzw. saniert und die ersten Arbeiten an der Fassade haben begonnen. Auch im Inneren des Altbaus tut sich viel. Die Gewerke Trockenbau, Innenputz, Elektro und Estrich erbringen ihre Leistungen.
Im Neubau des Komplexes haben die Trockenbauer und Fliesenleger ihre Arbeiten abgeschlossen. Derzeit sind Maler und Bodenleger dabei, ihre Leistungen im Erdgeschoss fertigzustellen. Im 1. und 2. Obergeschoss sind alle Arbeiten weitestgehend abgeschlossen.

Mehrfamilienhaus “Jahn II”, Turnstraße in Spremberg

Derzeit arbeiten die Gewerke Maler und Bodenleger sowie Fliesenleger auf Hochtouren, so dass wir die Wohneinheiten Anfang November an den Bauherrn Erik Weber Wohnimmobilien GmbH übergeben können.

Mehrfamilienhaus in Potsdam/Babelsberg

Mit unseren Rohbauarbeiten befinden wir uns schon fast auf der Zielgeraden. Die Decke über dem 4. Obergeschoss ist fertiggestellt, so dass wir mit unseren Maurerleistungen im 5. Obergeschoss beginnen konnten.

Einfamilienhäuser

Spremberg, Azaleenweg
In der 38. Kalenderwoche konnten wir das 2. Eigenheim mit den uns beauftragten Leistungen, erweiterten Rohbau, an die jungen Bauherren übergeben. Zwei weitere Wohnhäuser befinden sich in den Rohbauarbeiten. Wobei bei dem einen Projekt in der 40. Kalenderwoche 2020 Richtfest gefeiert werden kann, wird bei dem nächsten für dieselbe Woche die Errichtung des Dachstuhls geplant.

Kolkwitz
Wie schon in unserem Artikel im Juni angedeutet, sind wir mit der Erbauung eines 2geschössigen Einfamilienhauses mit ausgebautem Dachgeschoss und Garage in Kolkwitz beauftragt worden. Des Weiteren werden wir als GU für die nachfolgenden Ausbaugewerke tätig. Bei diesem schönen neuen Projekt haben wir mit unseren Leistungen Anfang September mit der Herstellung der Bodenplatte begonnen. Im Moment führen unsere fleißigen Mitarbeiter die Maurerarbeiten im Erdgeschoss durch. Die Errichtung der Decke ist für Ende Oktober geplant.

Im Folgenden möchten wir Ihnen zwei größere Projekte vorstellen bei denen wir fast zeitgleich mit unseren beauftragten Leistungen begonnen haben.

Für unseren Auftraggeber errichten wir im Zuge der Erweiterung des Wasserwanderrastplatzes am Geierswalder See ein Funktionsgebäude mit maritimem Charakter inkl. Sanitäreinrichtungen, Räumlichkeiten für den Hafenmeister sowie für die Wasserschutzpolizei. Am 27. August erfolgte der 1. Spatenstich, die Ausführungszeit erstreckt sich bis Mai 2021.

Unser zweites neues Großprojekt befindet sich in Altdöbern. Hier realisieren wir für die Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 10 Wohneinheiten im Rahmen der Wohnbebauung “Alte Brauerei”. Das Wohnhaus ist als 4geschössiges Gebäude als Lückenbebauung im Marktbereich geplant und erhält eine Aufzugsanlage bis zum ausgebauten Dachgeschoss. Gern informieren wir Sie in den zukünftigen Beiträgen über den Baufortschritt an diesen Objekten.