Auszeichnungen

  Unternehmerin des Landes Brandenburg 2014 – 3. Platz für unsere Geschäftsführerin

Corina Reifenstein mit ihrem Laudator Corina Reifenstein mit ihrem Laudator

Foto: medienlabor GmbH

Am 12.03.2014 fand in Potsdam der 9. Unternehmerinnen- und Gründerinnentag des Landes Brandenburg (9. UGT) statt.
Die Veranstaltung stand unter dem Motto “Unternehmen für die Zukunft – Gründerinnen gestalten Brandenburg”.
Im Rahmen des 9. UGT wurde die feierliche Preisverleihung  des Wettbewerbes “Unternehmerin des Landes Brandenburg 2014”
vorgenommen.
Unsere Geschäftsführerin, Frau Corina Reifenstein,  hatte sich um diesen Preis beworben, wurde nominiert und ausgezeichnet!

Die Jury wählte Corina Reifenstein auf den 3. Platz!

Der Wettbewerbs-Jury gehörten ausgewiesene Expertinnen und Experten der Brandenburger Wirtschaft unter Leitung des Staatssekretärs  des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, Prof. Dr. Wolfgang Schroeder, an.

Die Laudatio hielt der Brandenburger Wirtschaftsminister Ralf Christoffers.
In seiner Rede sagte er unter anderem:
“Dass sich Corina Reifenstein gemeinsam mit ihrem Mann entschieden hat, das unternehmerische Risiko für eine der größten Baufirmen in der Region zu tragen, war eine mutige Entscheidung. Nicht zuletzt vor  dem Hintergrund, dass das Bauhandwerk nach wie vor eine von Männern dominierte Branche ist. Die TERPE BAU GMBH ist ein Unternehmen, das sich sowohl durch fachliche Kompetenz und Qualität als auch durch individuelle Kundenbetreuung einen Namen gemacht hat. An diesem guten Ruf hat die Chefin Corina Reifenstein entscheidenden Anteil.”